Peers in Aktion

Peers in Aktion

Im November waren unsere Peers aus den neunten Klassen wieder aktiv. Am 06.11. 17 und am 07.11.17 wurden die Schülerinnen und Schüler von der Lehrerin Frau Flock zum Thema „Sucht und ihre Ursachen“ geschult. Den Peers wurden die Risikofaktoren, die zu einer Sucht führen können nähergebracht. Ihnen wurde aber auch gezeigt, über welche Schutzfaktoren sie bezüglich ihrer Persönlichkeit aber auch in ihrem Umfeld verfügen. Dabei kamen unter anderem auch einige erlebnispädagogische Spiele zum Einsatz, die von unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Roth durchgeführt wurden.
In Partnerarbeit erarbeiteten die Peers die „Phasen einer Sucht“. Zum Abschluss wurde ein Konsumprofil erstellt, das zeigen sollte, welche Drogen in dieser Altersklasse eventuell eine Rolle spielen könnten.
In der darauffolgenden Woche präsentierten die Peers das neu erworbene Wissen ihren Mitschülern in einer selbstständig geplanten Unterrichtsstunde, in der sich alle Schüler sehr interessiert und äußerst aufmerksam zeigten.

Text/Fotos: Flock

Schreibe einen Kommentar

Edit