„Digitalen Schulkultur 2021“ IGS Oberpleis

„Digitalen Schulkultur 2021“ IGS Oberpleis

Ab dem 13. Januar 2021 wurde für alle Jahrgangsstufen Distanzunterricht für alle Schulen vom Ministerium angewiesen.

Auch für unsere Schulgemeinde stellte diese Situation eine große Herausforderung dar, da die pädagogischen Konzepte aus dem Präsenzunterricht nicht mehr passten.
Jede Lehrerin, jeder Lehrer war nun gefordert, flexibel zu reagieren und sich mit der Digitalisierung auseinanderzusetzen und in Hinblick auf die eigenen Lerngruppen die Lerninhalte auf den Distanzunterricht anzupassen. An unserer Schule wurden alle LehrerInnen mit „Office 365“ von Experten geschult, jede Schülerin, jeder Schüler bekam einen eigenen Zugang für Office.

Die Kommunikation zwischen SchülerInnen und den LehrerInnen wurde außerhalb des Klassenzimmers gestartet:
die Videochats wurden ein fester Bestandteil des Distanzunterrichts, es wurden Teams erstellt, gechattet, gemailt und sich gemeinsam mit der Digitalisierung beschäftigt.

Außerdem wurden bei Teams Aufgaben eingestellt, die von den SchülerInnen bearbeitet und zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder hochgeladen werden sollten.

Und so ist die Idee zu der „Digitalen Schulkultur 2021“ IGS Oberpleis entstanden:
Ich habe in den Fächern Kunst, Textilgestaltung und Deutsch von den Schülerinnen und Schülern im Distanzunterricht beeindruckende Entwürfe zu ihrer Jeans- und Schuhkollektion 2021, mit Audacity selbsterstellte Hörspiele/Krimis, Comics, Collagen, digitale Malereien, Forschungsarbeiten und PowerPoints u.a. gesendet bekommen. Diese Ergebnisse wollte ich nicht nur auf meinem Computer in Ordnern abspeichern, sondern sichtbar machen, teilen und zeigen, dass in schwierigen Zeiten gemeinschaftlich auch etwas Betrachtungswürdiges für unsere Schulgemeinde entstehen kann.

Barbara Wolff
Vorsitzende Fachkonferenzen Kunst und Textilgestaltung IGS Oberpleis

 

HIER geht es zur “Digitalen Schulkultur 2021” IGS Oberleis.

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: