COVID-19-Schnelltestangebot an der Schule

COVID-19-Schnelltestangebot an der Schule

Seit dieser Woche läuft in Nordrhein-Westfalen wieder der Präsenzunterricht für alle Jahrgänge. Zur Eindämmung des Pandemiegeschehens möchte das Land nun die Schulgemeinde mit regelmäßigen COVID-19 Schnelltests unterstützen.

Die freiwilligen Tests sollen in unserer Schule in den Klassen- und Kursräumen von den Schülerinnen und Schülern unter Aufsicht des Lehrpersonals eigenständig durchgeführt und dokumentiert werden. Weitere Infos zum Testablauf können hier angeschaut werden.

Sollten Sie als Eltern/Erziehungsberechtigte nicht wünschen, dass Ihr Kind einen Selbsttest vornimmt, so können Sie dies mit der Abgabe dieses Formulars gegenüber der Schule erklären (Widerspruchserklärung s. Anhang). Ihrem Kind wird in diesem Fall kein Selbsttest durch die Schule ausgehändigt; es nimmt nicht an den Testungen teil.

Bitte beachten Sie: Die Schule kann Ihre Erklärung nur berücksichtigen, wenn sie der Schule auch rechtzeitig vorliegt!

Sie können Ihre Widerrufserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft rückgängig machen. Sie können dies der Schule per Post oder E-Mail mitteilen oder Ihrem Kind eine entsprechende Erklärung mitgeben. Dafür, dass Ihre Erklärung die Schule auch rechtzeitig erreicht (Zugang), tragen Sie als Eltern/Erziehungsberechtige die Verantwortung.

Selbsttest_Dokumentation

Muster_Widerspruchserklärung_Deutsch

Kommentare sind geschlossen.
%d Bloggern gefällt das: